Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2701.351
Firewall Untersuchungsausschuss IV
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast 14 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Havald
Major
Major
 
Firewall Untersuchungsausschuss IV

Beitragvon Havald » 16. März 2017 21:35


Es klopft an der Türe des Kommandanten der Firewall, auch genannt Commander Fink.
Zuletzt geändert von Havald am 20. März 2017 16:30, insgesamt 1-mal geändert.

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

 

RedDevil
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Firewall Untersuchungsausschuss 3

Beitragvon RedDevil » 17. März 2017 08:16


Unser kleiner Lt. lag in seinen Körbchen. Wie immer wenn es klopfte oder klingelte hob er kurz das Köpfchen , legte es sogleich aber wieder ab. Peet fixierte schon die Tür an , blieb jedoch ruhig. Ich wollte grad die Tür entriegeln und und "Herein" rufen als sich der Lt. doch rührte. Nach den ersten Schritt aus dem Körbchen und dem "Strecken" danach , lief der kleine Mann zur Türe. Dort angekommen und völlig der sonstigen Verhaltensweise fing er an zu Bellen und zu knurren.

Bild
Der Teufel kann nur vom guten besiegt werden. Doch wenn das gute nicht mehr stark genug ist, dann muss man etwas finden das noch gefährlicher ist als der Teufel selbst---Scheissegal und wenn der rote Teufel eines Tages zur Hölle fährt

Kriegsheld
 

Havald
Major
Major
 
Re: Firewall Untersuchungsausschuss 3

Beitragvon Havald » 17. März 2017 16:12


Valderson betrat das Büro und erblickt das flauschige Etwas.

"Das ist...ungewöhnlich"

Sagte er ohne Emotionen in der Stimme.

"Commander, darf ich eintreten?"

Havald wirkt irgendwie verunsichert. Vielleicht entschied er sich gerade zwischen zwei Möglichkeiten. Dem Vieh einen heftigen Arschtritt zu verpassen oder ihn zu ignorieren. Er schien sich für das Zweite entschieden zu haben.

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

 

RedDevil
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Firewall Untersuchungsausschuss 3

Beitragvon RedDevil » 17. März 2017 20:00


"Gerne , bitte" *deutet auf die beiden bequemeren Sessel.

Genau wie Havalt , war auch der Lt. verunsichert was dieser Eindringling hier wollen würde. Auf die Verunsicherung reagierte der kleine Scheißer mit ein Nacken Bürste. Die Haare stellten sich und Havalt wurde fixiert. Es schien als würde der Lt. überlegen "beiß ich ihn in die Wade oder heb ich mein Bein und Pinkel in die Hose und den Stiefel voll"

Ich schnipste einmal mit den Fingern und der Lt. stellte sich neben mir , dann legte er sich ab wobei den Blick auf die Beute gerichtet blieben. Auch aus einer anderen Ecke heraus wurde Havalt fixiert. Diese Blicke waren jedoch Adlerscharf und Peet machte sich kurz auf den Holzast hinter meinen Schreibtisch kurz groß.

Bild
Der Teufel kann nur vom guten besiegt werden. Doch wenn das gute nicht mehr stark genug ist, dann muss man etwas finden das noch gefährlicher ist als der Teufel selbst---Scheissegal und wenn der rote Teufel eines Tages zur Hölle fährt

Kriegsheld
 

Havald
Major
Major
 
Re: Firewall Untersuchungsausschuss 3

Beitragvon Havald » 17. März 2017 22:31


Valderson trat näher uns setzte sich auf einen der beiden Sesseln.

"Commander"

Sagte er und schien für einen Moment mit den Worten zu ringen. Sein Blick blieb an den starrenden Augen von Peet hängen. Dann schüttelte er den Kopf und schaute wieder zu Fink.

"Wie soll ich sagen. Nun, wie sie sehen bin ich alleine hier. Keine Zeugen, niemand der ein Protokoll schreibt, keine Unterschrift"

Er blickte RedDevil nachdenklich an. Seine Arroganz schien er für einmal abgelegt zu haben. Auf einmal wirkte er wie der Agent der er eigentlich sein sollte.

"Sie müssen sich eines bewußt sein"

Er hob den Zeigefinger und tippte damit auf die Innenfläche seiner Hand, wie wenn er auf einen ganz bestimmten Punkt eingehen wollte.

"Die Konföderation hat nicht im Geringsten ein Interesse daran vor der GWU und Kanzler Gaussler eine Blöße zu zeigen. Gaussler scheint momentan total außer Kontrolle zu sein. Was er einen Dienst an der Menschheit nennt, nennen wir eine Diktatur und ein Verbrechen an der Menschheit. Ich bin mir sicher, daß sie mir in diesem Punkt zustimmen werden. Sie stimmen mir doch zu, nicht wahr?"

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

 

RedDevil
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Firewall Untersuchungsausschuss 3

Beitragvon RedDevil » 18. März 2017 08:29


Das kleine Fellknäul hatte jetzt die Schnautze zwischen den Pfoten abgelegt , doch die Augen fixierten immer noch Valderson.

Major

*hört dem Major zu*

Verbrechen an die Menscheit? Sir , ist es wirklich NUR ein Verbrechen an die Menscheit? Oder ist es nicht ein Verbrechen an das Leben an sich? *geht zur Theke* Sehen Sie die beiden hier *deutet auf den Hund (Lt. Dog) und auf den Seeadler (Peet)* Die beiden wie Sie unterschiedlicher nicht sein könnten. In freier Wildbahn würden sich die beiden kaum begegnen , nicht mal annähernd würde man daran denken das zwei so unterschiedliche Wesen beste Freunde werden könnten. Und doch sind sie es. Ich habe versucht auf der Erde Peet die Freiheit zu schenken im Grand Canyon National Park doch dieser wollte nicht. Abends im Zelt kam er immer wieder und legte sich neben dem Lt. ab. Keine Chance die beiden zu trennen.

*erreicht die Theke* Etwas zu trinken?

wartet auf die Antwort bevor er weiterspricht

Bild
Der Teufel kann nur vom guten besiegt werden. Doch wenn das gute nicht mehr stark genug ist, dann muss man etwas finden das noch gefährlicher ist als der Teufel selbst---Scheissegal und wenn der rote Teufel eines Tages zur Hölle fährt

Kriegsheld
 

Havald
Major
Major
 
Re: Firewall Untersuchungsausschuss 3

Beitragvon Havald » 18. März 2017 18:41


"Sie können gerne darüber philosophieren. Ich bin jedoch nicht hier um zu philosophieren"

Er blickte Fink nach und erwiederte als dieser ihm etwas zu Trinken anbot.

"Nein Danke"

Valderson wartete bis Fink wieder auf seinem Sessel sass.

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

 

RedDevil
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Firewall Untersuchungsausschuss 3

Beitragvon RedDevil » 19. März 2017 08:03


*Wasser ins Glas schüttet und sich danach wieder zu Havalt setzt*

Ich wollte in der Tat nur anführen das es nicht nur um Verbrechen an die Menschlickeit handelt.

*trinkt einen Schluck* Oder ist ein Verbrechen an einen Kilrathi kein Verbrechen?

Bild
Der Teufel kann nur vom guten besiegt werden. Doch wenn das gute nicht mehr stark genug ist, dann muss man etwas finden das noch gefährlicher ist als der Teufel selbst---Scheissegal und wenn der rote Teufel eines Tages zur Hölle fährt

Kriegsheld
 

Havald
Major
Major
 
Re: Firewall Untersuchungsausschuss 3

Beitragvon Havald » 19. März 2017 11:15


"Commander"

Havald beugte sich ein wenig vor. Es schien seinen Worten Ausdruck zu verleihen.

"Verbrechen sind Verbrechen. Die Frage der Gerechtigkeit ist etwas vollkommen anderes. Vielleicht ist es Gerechtigkeit, daß der von Minister Del Maro angeordnete Untersuchungsauschuss auf der Firewall nichts finden konnte"

Da war es wieder, dieser leicht überhebliche Blick.

"Da war vielleicht eine kleine Unregelmäßigkeit mit einem Serienschild einer Thunderbolt. Ich werde das in meinem Bericht nicht erwähnen. Aber wir sind ja unter uns. Lassen sie uns mal Klartext reden. Was genau ist dort draußen geschehen?"

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

 

RedDevil
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Firewall Untersuchungsausschuss 3

Beitragvon RedDevil » 19. März 2017 13:16


Ich denke Major Valderson es kommen viele "Vieleicht" vor in Ihren Sätzen. Eine Unregelmässigkeit an einen Serienschild? Erzählen Sie mir mehr darüber?

*frech grinste ich Havald an*

Bild
Der Teufel kann nur vom guten besiegt werden. Doch wenn das gute nicht mehr stark genug ist, dann muss man etwas finden das noch gefährlicher ist als der Teufel selbst---Scheissegal und wenn der rote Teufel eines Tages zur Hölle fährt

Kriegsheld
 

Nächste

Zurück zu Trägerorganisation und Kommandantenbüro

 
cron
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (2)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
58.75%
 
Vote für uns!