Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2701.292
Die erste Hürde geschafft (Athena)
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste 13 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Geist
Commander
Commander
Benutzeravatar
 
Die erste Hürde geschafft (Athena)

Beitragvon Geist » 12. August 2017 21:39


Athena war seit beginn der Mission in Sektor 1.4 an Bord der Invictus. Seit diese von der Erde ins Nephgebiet aufgebrochen war. Sie gehörte zu einer handvoll Kadetten die ihre theoretischen Prüfungen und Unterricht auf der Invictus absolvieren mussten. Schließlich wusste man das man nicht mehr so einfach Nachschub bringen konnte und daher hatte man eine Handvoll unfertiger Kadetten mit an Bord gelassen. Sie wusste wie die anderen Kadetten das es momentan wirklich an Piloten mangelte. Aber nichts desto trotz musste sie wie die anderen ihre theoretische Prüfung erst bestehen, um in einen Jäger steigen zu dürfen für einen Kampfeinsatz. Aber dies könnte sich heute ändern, die theoretischen Prüfungen lagen 2 Tage zurück und stündlich konnten diese verkündet werden. Dann war es soweit.

°An alle Kadetten, die Ergebnisse ihrer schriftlichen Prüfungen hängen am schwarzen Brett ihres Klassenzimmers aus. Ich wiederhole, die Prüfungsergebnisse stehen fest.

Hallte es durch die Gänge.

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Athena
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Die erste Hürde geschafft (Athena)

Beitragvon Athena » 12. August 2017 22:52


Athena saß an einem Tisch im Kasino, las in einer sichtlich alten Ausgabe von Machiavellis "Der Fürst" und rührte nebenbei, seit ungefähr 15 Minuten, in einer Tasse Tee. Das der Honig mittlerweile ausreichend mit der Flüssigkeit vermengt sein dürfte, spielte mittlerweile keine Rolle mehr, da die Bewegung einem Automatismus gewichen waren. Erst die Durchsage, die aus den Bordlautsprechern drang, ließ Charlie innehalten. Einen Moment lang blickte sie irritiert auf die Worte die im Buch, bevor sie den Kopf schüttelte und mit dem Blick ihrem rechten Arm bis zur Hand folgte, welche noch immer den kleinen, silbernen Löffel hielt. Als hätte sie sich daran verbrannt, ließ sie diesen daraufhin los und versuchte das eben gehörte zu realisieren.

"Prüfungsergebnisse", murmelte sie und überlegte dabei ob es Sinnvoll war, sich direkt auf den Weg in den Klassenraum zu machen, da vermutlich alle Kadetten nun so handeln würden, um ihre Ergebnisse zu erfahren. Ihre Neugier wuchs jedoch von Sekunde zu Sekunde und erlaubte es ihr nicht, den vernünftigen Weg zu beschreiten. Ohne einen Schluck von ihrem Tee genommen zu haben, sprang sie schließlich auf, klappte das Buch zu und machte sich umgehend auf den Weg in den Klassenraum.

Auf dem Weg in den Klassenraum sollte sich ihre Vermutung bestätigen, da Kadetten aus allen Richtungen gen der besagten Räumlichkeit strömten. Die Menschentraube vor der Tür ließ erahnen, welcher Andrang im Raum vorherrschen musste und die schottische Pilotin spielte doch tatsächlich ihre Ellbogen einzusetzen, um sich einen Weg zu bahnen. Aber Geduld war eine Tugend und so wartete sie ab, bis sich Rummel etwas auflöste. Nach einigen Minuten hatte der Personenauflauf soweit aufgelöst, dass es der Pilotin ohne weiteres gelang, den Klassenraum zu betreten. Zielstrebig steuerte sie daraufhin das schwarze Brett an, um einen Blick auf die Prüfungsergebnisse werfen zu können.

 

Geist
Commander
Commander
Benutzeravatar
 
Re: Die erste Hürde geschafft (Athena)

Beitragvon Geist » 13. August 2017 20:09


Viele enttäuschte und einige seufzende Gesichter zogen nach und nach ab. Nur eher wenige sogen lächelnd ab. Natürlich waren dies alles nicht nur Kadetten sondern auch Crewmen die Weiterbildungen absolviert hatten. Als Athena das Brett endlich erreichte brauchte es gefühlt eine Ewigkeit als sie ihren Namen unter den vielen fand. Sie hatte Bestanden.

Kadettin MacIntyre? Sprach die Kadettenbeauftragte am Eingang, als sie Athena beim Brett sah.

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Athena
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Die erste Hürde geschafft (Athena)

Beitragvon Athena » 13. August 2017 20:49


Athena drehte sich etwas irritiert um, da sie im Moment so gar nicht damit gerechnet hatte, angesprochen zu werden. Andererseits konnte es auch daran liegen, das sie ungläubig auf das Bestanden hinter ihren Prüfungsergebnissen starrte. Nächtelang war sie wachgelegen und hatte ihre Antworten überdacht, wobei sie mehrmals zu dem Schluss gekommen war, dass sie die falsche Antwort gegeben hatte, doch offensichtlich war das eine Fehlannahme gewesen.

Beinahe etwas zu hastig drehte sie sich um und versuchte den Ursprung der Stimme zu eruieren. Schließlich entdeckte sie eine weibliche Offizierin am Eingang und ging auf diese zu. "Zur Stelle, Ma'am!"

 

Geist
Commander
Commander
Benutzeravatar
 
Re: Die erste Hürde geschafft (Athena)

Beitragvon Geist » 13. August 2017 20:55


Ich hoffe nur das mit den Salutieren bekommen sie langsam hin, nicht das ich noch angemeckert werde, wie schlmapig ich sie teilweise ausgebildet habe.

Die Frau legte aber ein charmantes lächeln auf.

Aber ich verzeihe es ihnen dieses mal, als Abschiedsgeschenk. Doch sie haben noch einen weiten Weg vor sich. Dies war erst die erste Hürde. Packen sie ihre Sachen, sie werden auf die Ebene der Piloten umquartiert und kommen ins Schattengeschwader. Enttäuschen sie uns nicht und geben ihr bestes da draußen, aber werden sie nicht gefressen klar? Alles gute.

Salutierte sie ab.

Wie gesgat, gehen sie in ihr Quartier und wenn sie alles gepackt haben führt sie EVA zu ihrem neuen Quartier. Weggetreten Kadett.

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Athena
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Die erste Hürde geschafft (Athena)

Beitragvon Athena » 15. August 2017 19:32


Ach, verdammt, da war ja was. Salutieren. Für gewöhnlich hielt sie sich an die Vorschriften, doch Athena musste zugeben, dass sie nicht erwartet hatte angesprochen zu werden, weshalb sie es schlicht und einfach versäumte, das Protokoll zu befolgen.

"Verzeihen Sie, Ma'am, es lag nicht in meiner Absicht die protokollarischen Vorschriften zu verletzen", versuchte sie sich aus der Situation zu lavieren, in der Hoffnung, dass es funktionierte.

Den Ab Salut erwiderte die schottische Pilotin umgehend und machte sich dann umgehend auf den Weg in ihr Quartier, um ihre paar Habseligkeiten zu packen. Sie besaß nicht sonderlich viel, oder um der Wahrheit die Ehre zu geben, hatte sie nicht allzu viel auf das Schiff mitgenommen, um keinen unnötigen Ballast herumzuschleppen. Immerhin gab es trotz ihrer Leistungen keine Garantie dafür, dass sie das Offizierspatent auch wirklich erhalten würde.

In ihrem Quartier angekommen, warf sie ihre leere Tasche aufs Bett und begann damit, diese zu packen. Kleidung, Nippes, ein paar Bücher, eben alles, was so Dazugehörte.

 

Geist
Commander
Commander
Benutzeravatar
 
Re: Die erste Hürde geschafft (Athena)

Beitragvon Geist » 15. August 2017 23:13


°Ich gratuliere ihnen zur bestandenen Theorieprüfung, Kadett MacIntyre.

Kam es freundlich von oben, von den Sensoren.

°Sie werden sicher eine gute Verstärkung der Schatten sein, haben sie denn alles und sind bereit für den Umzug?

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Athena
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Die erste Hürde geschafft (Athena)

Beitragvon Athena » 15. August 2017 23:19


Charlie blickte kurz gen Decke, wohlwissend, dass die KI des Schiffes dort nicht zu sehen wäre. "Danke, EVA", bedankte sie sich nicht weniger freundlich, da es für die schottische Pilotin keine Rolle spielte, ob es sich nun um eine Person aus Fleisch und Blut oder eine künstliche Entität handelte.

Sie zog den Reißverschluss der Tasche zu und schulterte sie, das Packen wäre beendet. "Ja, danke, ich bin soweit. Wo soll‘s denn jetzt hingehen?" Mit hoher Wahrscheinlichkeit würde die KI der Invictus die Antwort bereits kennen, immerhin war sie mit allein Datenbanken und Systemen des Schiffes verbunden.

 

Geist
Commander
Commander
Benutzeravatar
 
Re: Die erste Hürde geschafft (Athena)

Beitragvon Geist » 16. August 2017 22:48


Sie bekommen schon ein Offiziersquartier auf der Pilotenebene in der Nähe ihrer nun Geschwaderkameraden. Folgen sie einfach dem Pinken Punkt.

Sagte EVA lieb und auf der blauen LED Lieste erschien ein pinkes Quadrat was nun Athena den Weg wies.

Sobald sie sich in ihrem Quartier eingerichtet haben, würde ich vorschlagen, sie schauen beim VO Mister Hogan vorbei. Dieser legt ihnen gerade ihre Fligerkombis und Helm bereit.

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Athena
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Re: Die erste Hürde geschafft (Athena)

Beitragvon Athena » 22. August 2017 20:18


"Verstanden, erst häuslich einrichten und dann dem Versorgungsoffizier einen kleinen Besuch abstatten, um die Lat... äh Pilotenoverall und Helm zu holen, wird erledigt!"

Im Eilschritt folgte Athena dem pinken Quadrat zu ihrem Quartier, wo sie allerdings lediglich ihre Tasche ablegte und sich anschließend sofort auf den Weg zum VO machte. Häuslich einrichten benötigte Zeit und hatte nicht unbedingt dieselbe Priorität wie das erhalten der Ausrüstung.

Sie flitzte wieder aus dem Quartier und folgte dem Wegweiser dieses Mal bis zum Herrschaftsgebiet des Quartiermeisters respektive Versorgungsoffiziers. Irgendwie alles das gleiche. Sie trat in den Raum und stellte sich an den Ausgabetresen, der dort zu finden.

"Entschuldigung, mir wurde mitgeteilt, dass ich meine Ausrüstung hier abzuholen habe. Kadett Charlene MacIntyre, Rufname: Athena."

 

Nächste

Zurück zu TCS Invictus

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (3)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
58.75%
 
Vote für uns!