Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2702.110
Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste 11 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Typhoon
Admiral
Admiral
Benutzeravatar
 
Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu

Beitragvon Typhoon » 11. Januar 2018 06:13


Die Pulsar hatte seit einigen Stunden bereits wieder ihren Commander, als sich eine Tigershark von der Sewastopol aufmachte der Fighting P einen Besuch abzustatten. "Lucky Strike Mk.II" war in grafischen Lettern am Rumpf der blauen Maschine zu lesen, als der PIlot einen Kanal zum Megacarrier öffnete.

° Pulsarcontrol, hier spricht Major Typhoon, erbitte Landerlaubnis, Authorisierungscode: Sigma Draconis Zulu Alpha Niner.

Bild

Kriegsheld
 

Highlander
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu

Beitragvon Highlander » 11. Januar 2018 06:22


Eine Halbe Minute Später knackte der Funk

°Pulsar Control an anfliegende Tigershark. Landeanflug genehmigt, Folgen Sie bitte dem Leitstrahl zu Hangar 2.

--------------------------------------------
Bild

Hold fast - bleib standhaft

 

Typhoon
Admiral
Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu

Beitragvon Typhoon » 11. Januar 2018 06:26


Der Pilot der Tigershark klickte nur 2 Mal zur Bestätigung und ließ die Maschine dann über den Flügel kippen als der Leitstrahl auf seinem HUD angezeigt wurde. Er näherte sich spielerisch dem Heck der Midway und setzte Sauber auf dem FD des Trägers auf um dann in eine freie Parkbucht zu rollen die ihm von einem Deckhand angezeigt wurde. Die Turbinen verstummten und das Cockpit öffnete sich zischen von dem Druckausgleich währen der Pilot den Helm abnahm und sich durch die Haare fuhr. Er blieb noch ein paar Momente sitzen bis die Techniker die Maschine gesichert hatten. Auf den Lettern seines Helms war "Typhoon" zu lesen als er ihm einen Techniker zuwarf ehe er aus dem Cockpit kletterte und sich danach umsah.

Bild

Kriegsheld
 

T-Jay
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
Benutzeravatar
 
Re: Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu

Beitragvon T-Jay » 11. Januar 2018 15:36


Da die Ankunft des hohen Besuchs nicht unbemerkt blieb bekam TJ die Order den Gast in Empfang zu nehmen. Mit zügigen aber dennoch ruhigen Schritten näherte sie sich dem Piloten.

Sir, Lt Allure. Ich soll sie in Empfang nehmen und zur Brücke geleiten.

Salutierte TJ vorschriftsmäßig vor dem Major.

~handelt~ spricht ~denkt~

 

Typhoon
Admiral
Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu

Beitragvon Typhoon » 11. Januar 2018 17:03


Jon drehte den Kopf zur Dame und schenkte ihr ein freundliches Lächeln und nahm den Salut ab. "Lt. Allure, ich danke ihnen, bitte gehen sie voran!" sagte er mit seinem klaren Bariton und zog sich die Handschuhe aus.

Bild

Kriegsheld
 

T-Jay
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
Benutzeravatar
 
Re: Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu

Beitragvon T-Jay » 11. Januar 2018 17:14


TJ nahm die Hand runter und machte eine einladende Bewegung in das Schiffsinnere.

Wenn sie mir bitte folgen würden Sir

Der Weg führte ein paar Gänge weiter zum nächsten Lift. von Dort ging es einige Etagen nach oben. Gefühlt unendlich viele. Der Aufzug stoppte auf dem Kommandodeck und nachdem sich die Türen öffneten war auch schon gleich der Zugang zur Brücke ersichtlich. Zielstrebig schritt TJ auf das Schott zu und betätigte den Öffner. Zischend schoben sich die Türen zur Seite und das Herzstück der Pulsar breitete sich vor den Augen aus. Geschäftige Ensigns, Crewman, Lieutenants. Bunt gemischt ging jeder seiner Arbeit nach. TJ trat ein und erstattete Bericht.

Lt. Allure, ich hab den Major bei mir wie befohlen

~handelt~ spricht ~denkt~

 

Typhoon
Admiral
Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu

Beitragvon Typhoon » 11. Januar 2018 17:18


John war der Dame unauffällig gefolgt und schaute über das Kommandodeck der Pulsar mit einem leicht prüfenden Blick.

Bild

Kriegsheld
 

Highlander
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu

Beitragvon Highlander » 14. Januar 2018 15:07


Die Brücke sah wie jede gewöhnliche Brücke aus, Geschäftiges Treiben, Moderate Lautstärke und in der Mitte der Stuhl des Kommandanten. Einzig ungewöhnliches war, dass der Stuhl des Kommandanten fast genau so aussah wie jeder andere Stuhl auf der Brücke.

Major Ramirez, der gerade schlecht gelaunt mit der Gestalt im Kommandantenstuhl diskutierte nickte in Richtung der Türe, als diese sich wieder Geschlossen hatte und er den Piloten entdeckt hatte. Die Gestalt im Stuhl hob eine Hand um Ramirez vermutlich zum Schweigen zu bringen und drehte den Stuhl zur Tür um.

Highlander sah nicht gerade so aus als würde er in den Stuhl gehören sondern viel mehr noch einige Zeit ins Krankenbett gehören. Seine Haut war schon auf die Entfernung eher gräulich und er wirkte auch etwas müder als sonst. Dennoch nickte er den beiden auf die Brücke gekommenen freundlich, wenn auch schwach zu

--------------------------------------------
Bild

Hold fast - bleib standhaft

 

Typhoon
Admiral
Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu

Beitragvon Typhoon » 15. Januar 2018 03:46


John trat näher und grüßte beide Herren freundlich. "Meine Herren, Aiden sie wissen was ich sagen würde an diesem Punkt und ich kenne bereits ihre Antwort." schloss Jon das Thema KS für den ersten Moment ab. "Gut das sie wieder da sind, Ramirez hat herrvorragende Arbeit geleistet genau wie die Schafe aber kommen wir zum Punkt. Der Rebellenführer hat das Tempo erhöht und wir müssen Schritt halten, die Wölfe decken gerade die letzten Stützpunkte auf und dann sollten wir einen sauberen Schnitt machen."

Bild

Kriegsheld
 

Highlander
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Eine Tigershark hält auf die Pulsar zu

Beitragvon Highlander » 18. Januar 2018 07:38


Aidan strafte sich Kurz und Nickte TJ zu

Danke Lt. Allure, Sie können Ihren Dienst nun wieder Aufnehmen.

dann atmete er kurz tief durch

Ach, nach meinem Letzten Landurlaub sah ich schlimmer aus. Außerdem werde ich mich weder von einem Pillendreher noch einem übereifrigen Major herumkommandieren lassen.

er griff sich in seiner Typischen Nachdenkpose ans Kinn und überlegte einen Moment

Als das 214. Mich rettete sollte ich laut meinen Bewachern gerade zum Hauptquartier der Rebellen gebracht werden - zumindest sagte einer der Wächter mir das der Imperator - ich vermute die meinten damit diesen Kasra - mich in 4 Stunden dort erwarten würde.

Was mir dabei etwas komisch vorkommmt: 4 Stunden ist eine ziemlich knappe Zeit - also vermute ich das es hier irgendwo in der Nähe entweder einen Sprungpunkt gibt von dem wir nichts wissen oder wir sehr viel näher an der Hauptbasis der Rebellen sind als wir denken. Ich kenne mich allerdings nicht gut genug mit der Sprungtechnologie aus um mir sicher zu sein, dass hier in so einem Riesigen Asteroidenfeld ein Jumppoint sein kann. Ich meine, wir haben noch nicht einmal 5 % des Feldes bisher erreicht aber es gibt einige Punkte tiefer im Inneren die na ja irgendwie komplett leer sind - gerade als wäre da das All zuende, keine Sterne, keine Asteroiden - nur schwarze Leere.

Ach noch eines Sir, mir Scheint dieser Kasra ist zwar ein sehr harter Hund, aber doch irgendwie auch von der Ehre getrieben - Er tötete sogar einen seiner Gefolgsleute weil dieser nicht nur mich Folterte, sondern einen Anderen Gefangenen hinrichten lies um mich zu brechen. Vielleicht können wir das für Verhandlungen benutzen... aber ich bin Krieger, kein Diplomat

--------------------------------------------
Bild

Hold fast - bleib standhaft

 

Nächste

Zurück zu Masterstory & globales Rollenspiel

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (2)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
1.07%
 
Vote für uns!