Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2702.348
Taktische Analyse
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste 40 Beiträge • Seite 1 von 41, 2, 3, 4

Geist
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Taktische Analyse

Beitragvon Geist » 14. März 2018 00:33


Nach dem Debriefing mit den Schatten und der Auswertung der Bordcomputer ging Davis zum Büro des Commodors um mit ihm zu sprechen. Er klopfte an seine Bürotür.

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Icefox
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Taktische Analyse

Beitragvon Icefox » 14. März 2018 19:14


Herein!
Ertönt es von innen.

 

Geist
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Taktische Analyse

Beitragvon Geist » 14. März 2018 19:54


Davis betrat das Büro und salutierte.

Sir, ich hoffe ich störe nicht. Jedoch hätte ich 1... 2 Sachen zu besprechen, auch im Rückblick auf die gerade erfolgte Schattenmission, wenn es ihre Zeit erlaubt.

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Icefox
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Taktische Analyse

Beitragvon Icefox » 15. März 2018 19:48


Davis, setzen sie sich und erzählen sie.
Icefox legt alle seine Sachen zur Seite und widmet seine Aufmerksamkeit ganz dem Besucher.

 

Geist
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Taktische Analyse

Beitragvon Geist » 16. März 2018 21:05


Wo fange ich an...

Er setzte sich zu Ice an den Tisch und legte sein PDA auf diesen.

... laut unseren Geheimdienstinformationen sollte die Kommunikationsbasis die wir nun zerstört haben einen Knotenpunkt zwischen den Clans im Norden und denen im Süden sein. Taktisch gesehn sinnig. Der erste Angriff lief leider nicht ganz so gut wie sie wissen. Wir haben einen Jäger verloren und die Schatten ordentlich eins auf die Mütze bekommen.

Kurz darauf wurden wir informiert das eine weitere BG ins System kam um wohl die Basis zu verteidigen. Was logisch war, wenn sie so eine zentrale Rolle hatte. Daher schickte ich sie auf die gleiche Route wieder raus. Die Verteidigung war diesmal... ich nenns mal, minimal, wenn ich so darüber nachdenke. Durch die Hilfe ihrer Piloten Major Varga und Colonel De La Vega schafften es die Schatten die Station zu zerstören. Es waren insgesamt 4 Piloten mit Torpedos, doch die Katzen warteten bis zum Colonel um zu versuchen die Torpedos mit ihren Jägern abzufangen. Gut es misslang, doch darauf kommt es nicht an. Sie haben nicht blind die ersten anfliegenden Torps versucht zu stoppen, sondern wohl vom erfahrensten. Was von Erfahrenheit zeigt, jedoch denke ich hatte dies andere Gründe. Zeitschinden.

Ich denke die Rebellen haben langsam mitbekommen das wir getarnt sind. Die Basis war wahrscheinlich schon evakuiert und diese Information über die Ankunft der BG eher Halbwissen, oder was schlimmer wäre, von den Rebellen selbst ausgegangen. Als sich die Schatten zurück zogen wartete bereits eine Bahntkara auf sie am Gasriesen. Zum Glück das wir ja die Flucht im Gasriesen eingeplant hatten und so vorbereitet. Was mir jedoch Bauchschmerzen bereitet, das wenn die Schatten wohl vielleicht 10 oder 15 Minuten länger mit der Station gebraucht hätten, die feindliche BG am Gasriesen angekommen wäre. Es passt einfach zeitlich nicht.


Er schob sein PDA herüber mit den Informationen die er bekommen hatte.

Das sind die Daten die wir bekommen haben mit der Aktivität der JP Boje. Wenn die BG wirklich zu dieser Zeit dort angekommen wäre, wären die nie so schnell am Gasriesen gewesen. Entweder jemand kann keine Daten runterladen und übertragen, oder diese wurden gefälscht. Und so wie ich das im Gefühl habe, legen die Rebellen wohl grad die Schlinge aus. Die können auch zählen und wissen bestimmt das wir nur ne kleine Eingreiftruppe sind, sonst würden von uns mehr Jäger rumschwirren. Zu allem Übel kommt dazu, dass ich keinen wirklichen Bomberpiloten bei den Schatten hab.

Meiner Einschätzung nach sind die Rebellen besser ausgestattet und ausgebildet als es für uns gut ist. Die sind keine halbstarken die Papas Waffenschrank geknackt haben und wild wie Piraten einfach rumballern. Bisher hatten wir wahrscheinlich Glück wegen des Überraschungseffektes.

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Icefox
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Taktische Analyse

Beitragvon Icefox » 19. März 2018 10:11


Icefox nickt und schaut sich die Daten an.
Deswegen ist es äußerst wichtig, dass wir so schnell wie möglich den Sprungpunkt frei bekommen, denn dann können wir unsere Flucht vortäuschen. Außerdem wäre es eine Möglichkeit für Commander Hartung ins System zu springen, vorausgesetzt er bekommt eine Durchflugerlaubnis bei der GWU. Ich hoffe mal nicht, dass er sich den Weg frei schießt.
Und machen sie sich keine Sorgen wegen einer Schlinge, die die Kilrathi auslegen. Solange wir getarnt sind, sind wir unaufspürbar und wir haben genug Vorräte für die nächsten Monate. Das Einzige, was mich wirklich beunruhigt sind mögliche Strakha die zufällig vorbei kommen, wenn unsere Jäger starten.
Es würde mich auch wundern, wenn die Rebellen nur Halbstarke wären. Die Kilrathi sind immernoch ein mehr oder weniger feudales System bei dem jeder Klan seine eigene ausgebildete Armee hat. Wenn nun ein solcher Klan, wie im jetzigen Fall, rebelliert, hat er sofort seine voll ausgebildete und Kampf erfahrene Armee zur Verfügung. Das kann man nicht mit der TCN vergleichen, die für ganze Förderation die einheitliche Armee darstellt.
Wie sehen ihre Pläne für die Schatten jetzt aus?

 

Mad Max
Lieutenant Colonel
Lieutenant Colonel
Benutzeravatar
 
Re: Taktische Analyse

Beitragvon Mad Max » 19. März 2018 14:23


Derweil hatte Maxwell vor dem Büro Position bezogen und wartete darauf, dass Davis wieder herauskam.

Bild

Kriegsheld
 

Geist
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Taktische Analyse

Beitragvon Geist » 19. März 2018 22:34


Genau darum geht es. Die Schatten haben mit Major Klinger und Major Cross-Katei eine gute Basis, die anderen sind zwar für ihre Verhältnisse gute Piloten, doch bisher hatten sie nie solche Gegner. Vor allem wenns um GKS geht sind die Schatten mehr als mau aufgestellt. Der Gute Captain Cross-Katai fehlt uns da sehr. Obgleich ihre Piloten wie gesagt sehr gut da geholfen haben.

Darum ginge es auch, es gab den Anstoß für solche Missionen, dass die Schatten von ihnen 1-2 Bomberpiloten als Unterstützer bräuchten. Ich würde das bei ihrem CAG anmelden und wenn wir bedarf hätten das er uns dann welche zuteilt?

Was meinen Plan angeht.


Er seufzte und lehnte sich zurück.

So wie ich die Lage einschätze würde ich ja eher vorschlagen ihnen bei dem JP Problem zu helfen, doch... in Anbetracht was da vielleicht kommen könnte, würde ich vorschlagen die Schatten versuchen ihnen Zeit zu verschaffen, dass den Ghosts keine 2. BG in den Rücken springt.

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Icefox
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Taktische Analyse

Beitragvon Icefox » 20. März 2018 19:09


Icefox nickt bei beiden Aussagen.
Natürlich stellen wir Piloten bereit die bei Bomberangriffen helfen. Allerdings ist durch den Wegfall von unserem Kilrathi Bomber Ass und durch die Erkrankung von Cerberus unsere Bomberstaffel ebenfalls stark geschwächt. Ich hoffe der Captain fliegt bald wieder mit. Die restlichen Ghosts sind auch gute Bomberpiloten, allerdings nicht sonderlich begeistert von der Idee in einen Bomber zu steigen. Notfalls musst du sie dazu verfplichten Bomber zu fliegen. Maschinen haben wir eigentlich genug an Bord.
Die Sache mit dem Sprungpunkt sollte so gut wie erledigt sein. Die Kilrathi sind es anscheinend nicht mehr gewohnt gegen getarnte Bomber zu fliegen. Die Strakha können ja keine Torpedos tragen und ich glaube sie unterschätzen selber die Stärke der Tarnvorrichtung.

 

Geist
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Taktische Analyse

Beitragvon Geist » 20. März 2018 20:11


Na da bin ich ja beruhigt.

Ehrlich sagte und sichtlich beruhigt wirkte bei des Commodors Worten.

Haben sie Kontakt nach Sol oder zum Commander gehabt zufällig? Gibt es da Neuigkeiten wann er zu uns stößt wieder?

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Nächste

Zurück zu TCS Invictus - Archiv

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (3)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
78.13%
 
Vote für uns!