Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2702.348
Hermes einmal zum Olymp bitte
Roleplay Award 2017 Roleplay Award 2017
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste 26 Beiträge • Seite 1 von 31, 2, 3

Geist
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Hermes einmal zum Olymp bitte

Beitragvon Geist » 11. April 2018 21:47


# 5h vor dem Treffen mit der Olympic #

Eric saß in seinem Büro und schaute sich die Daten die ihnen der GHD mitgegeben hat durch. Vor allem Kommunikationsprotokolle der Rebellen waren dabei, neben einigen Flottenbewegungen und militärische Stützpunkten. Alles in allem war es noch ein gutes Stück Arbeit dort und jeder wusste um den Kampfeswillen solcher Katzen.

Sir, wenn ich sie kurz stören dürfte?

Was gibt es EVA? Ich hab zu tun.

Ich weiß Sir, doch sollten sie nicht langsam mal Lt.Cmdr Sweeney begrüßen? Sie ist seid der Abreise aus der Werft an Bord und ihr fehlen immer noch einige Befugnisse die sie für ihre Tätigkeit an Bord braucht.

Du meinst die Befugnis zu schaun ob bei dir noch alle Kerzen im Leuchter brennen?

Wenn sies so formulieren wollen, ja Sir.

Eric lehnte sich nach hinten und seufzte, als er sich an der rechten Schläfe rieb.

Mir gefällt es nicht das jemand an Bord das kann. Aber nach den Ereignissen mit dem Anschlag und den Drohnen... ja schick sie zu mir.

Natürlich Sir.

°Lt.Cmdr Sweeney melden sie sich bitte beim Kommandanten. Ich wiederhole, Lt.Cmdr Sweeney bitte beim Kommandanten melden.

Hallte EVAs Stimme durch die Gänge. Seit dem Downgrade was EVAs Sensorleisten vor allem betrifft, war ihre Wahrnehmung um einiges getrübter geworden auf dem Schiff.,

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Hermes
Bordcharakter
 
Re: Hermes einmal zum Olymp bitte

Beitragvon Hermes » 12. April 2018 04:12


Kate die grade in ihrem Quartier die letzten Arbeiten für den Tag verrichten wollte musste nun 2 mal hinhören ob sie sich diese Aufforderung nicht eingebildet hatte. Die Musik wie immer zu Laut wurde ein Stück herunter gedreht während sie die Ohren spitzte.

°Lt.Cmdr Sweeney melden sie sich bitte beim Kommandanten. Ich wiederhole, Lt.Cmdr Sweeney bitte beim Kommandanten melden. hallte es nun anstelle der Musik durch das Quartier.
wird auch Zeit nach bestimmt 2 Wochen hat der Headhoncho wohl endlich mal Zeit dachte sie ein wenig missmutig während sie ihre Unterlagen zusammen suchte und die Uniform nochmal richtete.

Es musste nunmal im Dienst alles Perfekt sitzen, das hatte man ihr von klein auf schon eingebläut. Ihre Familie hatte immerhin eine lange Tradition von erfolgreichen Militärkarrieren hinter sich und Kate sollte da keine Ausnahme bilden.
Kate schüttelte den Kopf, kein Grund sich darüber Gedanken zu machen. Sie hatte alles durch ihre Leistungen erreicht so hoffte sie zumindest. Ein Abschluss an der MIT auf Sol, mehrere Sprachen die sie fliessend sprach und nicht zu vergessen eine geschiedene Ehe die der Job zu verantworten hatte. Alles in allem hätte es durchaus schlechter laufen können.

Sie trat etwa 5 Minuten nach der Durchsage aus ihrem Quartier und machte sie dann schnellen sicheren Schrittes auf den Weg zum Kommandantenbüro. Den ein oder anderen Manschaftler dem sie begegnte liess sie ein durchaus freundliches Nicken zuteil werden bevor sie vor der Tür ankam und kräftig den Summer betätigte.

 

Geist
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Hermes einmal zum Olymp bitte

Beitragvon Geist » 12. April 2018 07:04


"Herrein"

Kam es von drinnen und Eric erhob sich hinter seinem Schreibtisch.

Gesendet von meinem SM-J710F mit Tapatalk

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Hermes
Bordcharakter
 
Re: Hermes einmal zum Olymp bitte

Beitragvon Hermes » 12. April 2018 07:10


Nachdem das herrein ertönte wurde noch einmal die Uniform glatt gestrichen und die Haare gerichtet bevor Kate die Tür öffnete und Eintrat. Ein zackiger Salut folgte während sie Geist ansah.

"Sir, Lt. Cmdr Sweeney meldet sich wie befohlen" sagte sie dann laut und deutlich bevor sie die Hand wieder herunter nahm

 

Geist
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Hermes einmal zum Olymp bitte

Beitragvon Geist » 12. April 2018 22:16


Kaum das Hermes salutierte vor ihm, erhob sich Eric und trat langsam um den Schreibtisch.

Zu aller erst will ich mich entschuldigen, dass ich sie so lange hab hängen lassen Lt. Cmd. Sie sind schließlich ja nicht hier um nur Funksprüche abzusetzen oder zu tätigen. Wollen sie was trinken?

Und deutete auf die gemütliche Couchecke und Sessel bei der Bar.

Jedoch muss ich gestehn das mir ihre Anwesenheit etwas Sorge bereitet. Nichts persönlich gegen sie, eher davor weswegen sie mir das HQ hergeschickt hat. Bisher konnte niemand an EVA rumwerkeln und wenns hart auf hart kam, konnte man ihr dennoch den Stecker ziehen. Jedoch durch sie ändert sich das etwas und ohne unfair zu sein, ich kenne sie nicht. Noch nicht, zugegeben.

Und wartete dann ob sie was wollte.

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Hermes
Bordcharakter
 
Re: Hermes einmal zum Olymp bitte

Beitragvon Hermes » 13. April 2018 15:02


Kate die sich grade setzte schüttelte bei Geists Frage den Kopf.
"Nein für mich nichts danke. Ich bin sicher sie hatten viel zu tun Sir." sagte sie dann Diplomatisch während sie die Beine übereinander schlug und Geist dann aufmerksam ansah.

"Ihnen wäre es also Lieber wir lassen EVA wie sie ist und beim nächsten Ausfall ist ihr Schiff so hilflos wie ein neugeborenes? Oder noch einmal so ein Szenario wie das wo sie selbst verletzt wurden? Bei allem nötigen Respekt Sir aber diese Vorgehensweise ist für das Oberkommando inakzeptabel. EVA ist immernoch ein Prototyp und quasi nicht zu ersetzen, das Schiff muss auch Kampffähig bleiben wenn EVA einmal ausfallen sollte. Ganz davon abgesehen die ganzen Updates der Firewalls und der Programmcodes die wegen der Kriese mit den Kilrathi nicht durchgeführt werden konnten.

Kurz gesagt wenn ich mit ihr fertig bin wird sie besser sein als zuvor und sie als Kommandant haben nicht mehr das handicap das sie völlig hilflos sind sollte Eva doch einmal etwas passieren."
sparach sie ungewöhnlich ruhig und durchaus besonnen während sie nicht einmal den Blickkontakt zu Geist abbrach.

Nachdem sie geendet hatte zückte sie auch schon ihr PDA und reichte es ihm herüber.
"Nur eine grobe Schätzung über die Arbeitsstunden die wie hier reden"

 

Geist
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Hermes einmal zum Olymp bitte

Beitragvon Geist » 13. April 2018 20:48


Eric konnte sich ein schmunzeln nicht verkneifen, bei der Äußerung von Hermes.

Ein neugeborenes kann immer noch süß und knuddelig schaun.

Er goss sich seinen Kaffee ein und setzte sich dann ihr gegenüber auf die Couch, als er wieder ernst wurde.

Ja das Oberkommando war über einige meiner Aktionen und Vorgehensweisen nicht erfreut. Aber zurück zum Thema. Seid ich dieses Schiff übernommen habe sind ein dutzend Fälle aufgetreten die nicht hätten passieren sollen und wir sind eigentlich immer mehr oder weniger damit klar gekommen. Sie wollen mir doch nciht sagen das jedes Problem das wir hatten nur durch diese Updates hätten verhindert werden können. Schwachstellen sieht man immer erst, wenn sie jemand ausnutzt. Dann kann man das Loch erst stopfen. Dies wird auch zukünftig so sein.

Jedoch tritt nun eine neue Situation in Kraft. Wir haben nun beide Masterkeys an Bord, die die Wartungskonsole entsperren kann und somit direktes zugreifen auf EVA erlaubt. Alle Probleme die wir bisher hatten waren externer Natur. Nunr könnte jemand, was natürlich äußerst unwahrscheinlich ist, direkt auf EVA zugreifen und die Gefahr dessen muss ich ihnen ja wohl nicht erklären. Daher habe ich die Entsperrung in der Werft verändern lassen. Um die Konsole zu entsperren bedarf es ihren speziellen Schlüssel und meinen und dazu 2 Codes die simultan eingegeben werden müssen. In ihrem Quartier ist ein Safe, darin befinden sich ihre Codes. Ich weiß sie könnten dies für umständlich halten, aber lieber so als anders. Ich hoffe sie verstehn das.


Sprach er ruhig, ohne aggressiv oder gar misstrauisch ihr gegenüber zu sein bzw zu wirken. Nahm dann ihr PDA und schaute drüber.

Was wissen sie über den Vorfall mit dem Nephilim?

Fragte er ohne aufzublicken.

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Hermes
Bordcharakter
 
Re: Hermes einmal zum Olymp bitte

Beitragvon Hermes » 13. April 2018 21:15


Und kann sie immernoch im wahrsten Sinne des Wortes anpissen gab Hermes ihre trockene Antwort während sie sich wieder auf Geist konzentrierte.

Würde das Oberkommando denken sie wären unfähig dann wären sie nicht mehr hier. Aber richtig züruck zum Thema. ich bin nicht hier um zu urteilen oder so zu tun als wüsste ich besser was hätte gemacht werden können. Ich bin hier um sicherzustellen das die Invictus auch funtionsfähig bleibt sollte EVA einmal ausfallen. Im Moment völlig unmöglich, fällt die Crew aus kann EVA übernehmen, Super konzept.

Aber fällt EVA aus können sie eigentlich nur warten das man ihren Arsch aus dem All pustet. Nicht wirklich Sinn der Sache.

sagte sie immernoch ruhig und besonnen während sie zu Geist ausführung nickte.

Ja ich verstehe durchaus warum sie das so haben wollen. Nicht die einfachste Lösung für mich aber ich kann mich damit arrangieren. Ist ja nicht so als hätte ich nicht tausende Stunden Arbeit vor mir nur weil die Techniker auf Sol bei EVA gefuscht haben.

Und was ihre Frage angeht weis ich nicht so viel wie ich vermutlich sollte

 

Geist
Commodore
Commodore
Benutzeravatar
 
Re: Hermes einmal zum Olymp bitte

Beitragvon Geist » 17. April 2018 21:24


Ich bin sicher das Oberkommando hat es so hingestellt, als wäre es meine Unfähigkeit.

Trocken kommentierte.

Was den Träger betrifft, so wurde die Invictus ja so konzipiert, wie sie wissen sollten, dass wenn EVA sich abschaltet wir die 100% Kontrolle kriegen sollten. Es kamen nur außergewöhnliche Umstände zum tragen die dies verhinderten. Mein Bericht an das Oberkommando wurde etwas ... gekürzt.

Er reichte ihr wieder den PDA herüber.

Was ihre kalkulierten Stunden angeht, dürfte es sich wohl etwas verkomplizieren.

Er überlegte kurz.

Das was sie wissen dürfte wohl kurz gesagt das sein, dass 2 Crewman mit Hilfe eines selbstgebauten EMP EVAs Cluster lahmlegten und dann sich selbst in die Luft sprengten bei den Generatoren. Was dafür sorgte das ein reboot EVAs irgendwie verhinderte und damit die ganze Invictus nicht mehr startete. Könnte das so hinkommen?

Geist redet ~ Geist denkt ~ Andere(s) ~ E.V.A.
Bild

Kriegsheld
 

Hermes
Bordcharakter
 
Re: Hermes einmal zum Olymp bitte

Beitragvon Hermes » 18. April 2018 04:37


Gott was für eine Scheisse hab ich mir da bloss ausgesucht dachte Kate während sie Geist seinen Ausführungen lauschte. Hier und da nickte sie kurz mit dem Kopf um zu zeigen das sie verstanden hatte bevor sie tief durch atmete.

"Da liegt schon das erste Problem, selbst mit einem EMP hätte dies garnicht passieren dürfen....es scheint ich hab viel mehr zu tun als angenommen"

kurz rieb sich Kate den Nasenrücken bevor sie wieder aufsah und Geist mit ihrem Blick fixierte.
"Das Oberkommando hat ja oft komische Ansichten aber von ihrer Unfähigkeit war nicht die Rede, nicht das ich mich erinnern könnte zumindest. Ich bin hierher bestellt wurden weil ich mich seit der Entwicklung mit EVA'S Programmcode auseinander setze. Ich arbeite seit Jahren damit und ich denke nicht das es unseren Jungs in naher Zukunft möglich ist so eine Intelligenz wie EVA noch einmal zu erschaffen. Es scheint eher so als wäre die Entwicklung purer Zufall gewesen auch wenn das niemand zugeben würde. Und genau deshalb ist das Oberkommando so versessen darauf dieses Schiff und EVA auf keinen Fall zu verlieren."

beendete sie dann ihre Ausführung und tauschte einmal den Überschlag der Beine während sie ein wenig durchatmete.

"Ich brauch die Berichte von den Schäden und den gegenmassnahmen die damals getroffen wurden. Eigentlich wollte ich woanders anfangen aber EVA EMP sicher machen scheint erstmal Priorität zu haben"

 

Nächste

Zurück zu TCS Invictus & TCS Olympic

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (3)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
78.13%
 
Vote für uns!