Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2702.262
[T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis
Roleplay Award 2017 Roleplay Award 2017
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste 29 Beiträge • Seite 1 von 31, 2, 3

Icefox
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
[T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis

Beitragvon Icefox » 30. April 2018 13:26


(Dieser Thread ist für alle Ghosts offen, alle die nicht an der Mission teilnehmen konnten werden behandelt als wären sie bei den Schiffen zurück geblieben)

Die Ghosts wurden von Commodore Asha losgeschickt um herauszufinden, was aus den Menschen geworden ist, die auf T'Koi'Ka eine Handelssiedlung mit den Kilrathi gegründet haben. Da der Planet von den Rebellen übernommen wurde, sind die Chancen die Menschen unbeschadet zu finden sehr gering.
Der Planet selber ist sehr trocken und heiß am Tag und trocken und kalt in der Nacht. Da davon ausgegangen wurde, dass die Mission mehrere Tage in Anspruch nehmen wird, wurde den Ghosts eine große Menge Nahrungsmittel und Ausrüstung mitgegeben. Da sich neben der Menschen Siedlung (ca. 200 Menschen) direkt eine größere Kilrathi Siedlung (ca. 10000 Kilrathi) befindet, sind die Ghosts bei Einbruch der Nacht in einem "Wald" gelandet, der aus Kakteen artigen Bäumen besteht und ein Teil der Ghosts ist aufgebrochen und 2 Stunden lang zur Siedlung gelaufen. Dort haben sie nur 5 Leichen gefunden und nachdem sie ein PDA gehackt haben, herausgefunden, das ein Teil der Bewohner rechtzeitig in das nahegelegene Gebirge fliehen konnten, ein großer Teil wurde von den Kilrathi verschleppt. Man konnte auch beobachten, dass nicht alle Kilrathi mit der Behandlung der Menschen einverstanden waren.
Außerdem konnte auf dem PDA drei Stellen gefunden werden, an denen sich die geflüchteten Bewohner mit höchster Wahrscheinlichkeit aufhalten.
Entsprechend starteten die Ghosts nach dem Rückweg zu den Jägern und flogen ins Gebirge, wo sie übernachtet haben.
Lilly hat sich während des ganzen Weges gejuckt und teilweise die Haut aufgekratzt. Die entsprechenden Stellen sind angeschwollen und als Lilly am Morgen erwacht, scheinen kleine bunte Pilze aus den aufgekratzten Stellen zu wachsen. Außerdem hat sie leichtes Fieber.

 

Lilly
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis

Beitragvon Lilly » 30. April 2018 20:24


Ein entsetzter Aufschrei hallte durch das Cockpit, als Lidija die Pilze auf ihren Händen und Armen sah. Fast schon hysterisch kratzte sie an den befallenen Stellen, was die Haut nur noch weiter aufriß und schon bald blutige Striemen auf Hände und Arme zauberte.

Kriegsheld
 

Lilly
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis

Beitragvon Lilly » 30. April 2018 20:29


Dave Lister wurde durch den Schrei unsanft aus seinem Schlaf gerissen. Da seine Pilotin nicht auf seine Rufe reagierte, drehte er sich unter zahlreichen Verrenkungen auf dem engen Sitz herum, bis er sehen konnte was auf dem Sitz hinter seinem Rücken vorging.

Ach du Scheiße!

Der WO versuchte an Lidija vorbei, an die Entriegelung des Cockpits zu gelangen und als ihm dies endlich gelungen war, die anderen auf sich aufmerksam zu machen.

Ich brauche hier Hilfe!

Kriegsheld
 

Spectral Tiger
Major
Major
Benutzeravatar
 
Re: [T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis

Beitragvon Spectral Tiger » 1. Mai 2018 11:21


Major Varga war im Laufe der Nacht zum Landeplatz im Gebirge geflogen. Sie war nur wenig später dort angekommen wie die Ghosts und hatte sich danach ebenfalls schlafen gelegt.
Plötzlich bricht ein Tumult los. Ihre Wahrnehmung erfaßt recht schnell, daß sie nicht von Feinden angegriffen werden. Deshalb öffnet sie das Cockpit anstatt wegzufliegen. Mit einem akrobatischen Satz und einer sauberen Hechtrolle springt sie einfach von Ihrem Jäger herunter und rennt zu Lillys Jäger hinüber. Mit einem Stuntman artigen Satz, indem sie sich am Jäger selbst abstieß und so in die Höhe springt, kommt sie oben an. Sie versucht kurz die Lage zu überblicken.

"Was ist mit ihr?"

Fragt sie, bevor sie es wagt zu handeln.

Das Wesen der Dinge hat die Angewohnheit, sich zu verbergen.

Kriegsheld
 

Lilly
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis

Beitragvon Lilly » 1. Mai 2018 12:34


Ich weiß nicht, sie hat plötzlich wie verrückt angefangen sich zu kratzen. *sagt und dabei von seinem Sitz aus versucht, die Arme seiner Pilotin festzuhalten.*

Macht sie ab, macht sie ab. *kommt es derzeit von Lidija, die sich heftig dagegen wehrt und noch immer wie besessen an jedem freien Stück Haut kratzt.*

Kriegsheld
 

Ridden
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis

Beitragvon Ridden » 1. Mai 2018 13:13


Ridden, der unsanft aus seinem leichten Schlaf gerissen wurde, kommt mit gezückter Waffe näher und blickt von unten zu Tünde hinauf.

“Dieses Weibsstück wird mit zunehmenden Alter hysterischer“

Sagt er gut hörbar und steckt seine Waffe wieder ein.

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Kriegsheld
 

Spectral Tiger
Major
Major
Benutzeravatar
 
Re: [T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis

Beitragvon Spectral Tiger » 1. Mai 2018 13:20


Zwar hört sie die Worte von Rüssel, jedoch ignoriert sie diese gekonnt.

“Ganz ruhig“

Sie spricht mit ihrer sanften angenehmen Stimme. Der Umstand ihrer schauspielerischen Fähigkeiten sollten eine Wirkung erzielen. Sie strahlt zumindest professionelle Ruhe aus.

“Lasst mich das ansehen“

Off Topic
Verbesserte Wahrnehmung

Das Wesen der Dinge hat die Angewohnheit, sich zu verbergen.

Kriegsheld
 

Zorro
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis

Beitragvon Zorro » 1. Mai 2018 13:20


Entweder wir bauen ein Quarantäne Zelt auf, sofern unsere Medizin ausreicht oder Cerberus macht Meldung bei der Invictus und nimmt sie mit, damit sie dort behandelt werden kann, vielleicht wissen die Siedler ja was ? *sagte er, als er zum Geschehen dazu kam*

Mit freundlichen Grüssen
Col. Alejandro "Zorro" De La Vega

Legende
 

Lilly
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis

Beitragvon Lilly » 1. Mai 2018 19:19


Lidija scheint völlig in Panik verfallen zu sein und wehrt sich mit aller Kraft gegen die zupackenden Hände ihres WOs, um sich weiter zu kratzen. Sie macht nicht den Eindruck, als wäre auch nur eines von Tündes beruhigenden Worten zu ihr durchgedrungen. Da wird Tünde wohl handfestere Geschütze auffahren müssen (oder die chemische KO-Keule bemühen müssen).

- -
Für Lilly sieht es tatsächlich so aus, als würden Pilzue aus ihrer Haut sprießen, ich weiß nicht, ob das tatsächlich so ist. Da müssen wir auf Antwort von Icefox warten.

Kriegsheld
 

Icefox
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Re: [T'Koi'Ka Prime]Ghosts in der Wildnis

Beitragvon Icefox » 3. Mai 2018 13:02


Lilly hat beim Kratzen am Vortag die Pilzsporen, die überall in der Luft unterwegs sind gut in die Wunden gerieben, entsprechend wachsen tatsächlich kleine Pilze (ca. 5mm hoch) auf ihren Armen. Durch das hysterische Kratzen hat sie allerdings schon die meisten abgebrochen.
Lillys Jäger würde wunderbar als quarantäne Station dienen, da er luftdicht abgeschlossen werden kann. Dr. Potter weiß sicher eine Methode, aber die Menschen die auf diesem Planeten leben kennen sich mit Sicherheit besser mit diesem Problem aus.

 

Nächste

Zurück zu TCS Invictus & TCS Olympic

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (3)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
1.07%
 
Vote für uns!