Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2702.319
[Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic
Roleplay Award 2017 Roleplay Award 2017
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste 15 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Zorro
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
[Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic

Beitragvon Zorro » 10. Juli 2018 10:14


Der Ausflug war hart gewesen, die Enttäuschung um so mehr, das man nicht wirklich helfen konnte. Auch das Menschen getötet wurden, aufgrund falscher Informationen. Nach der Desinfektion und ärztlichen Generaluntersuchung wurden die Ghosts in ihre Quartiere entlassen, bis auf Lilly, sie hat es deutlich härter erwischt.

Sein Gefühl hatte sich nicht getäuscht, es waren Verräter unter der Gruppe gewesen. Doch leider konnten sie nicht rechtzeitig die Gefahr erkennen und bannen. Es kann eine neue Rettungsmission gestartet werden, jedoch nicht zu diesem Zeitpunkt.

Diese Informationen, die wir erhalten haben, waren sehr wichtig, es sind die "Mandarins", welche uns da unten verschaukelt haben und wohl ihre Chance sehen wieder an die Macht kommen ...

Alejandro ließ dies nicht kalt und saß im Kasino bei einem Glas mit entsprechender Füllung.

Mit freundlichen Grüssen
Col. Alejandro "Zorro" De La Vega

Legende
 

Lilly
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic

Beitragvon Lilly » 11. Juli 2018 13:27


Lidija ließ Dr. Potters Untersuchung geduldig über sich ergehen, lag es doch in ihrem Interesse dass keine unerwünschten Folgen des Plizbefalls zurück blieben. Als Potter sie endlich gehen ließ, schleppte sie sich in ihr Quartier, ausnahmsweise froh darüber, dass Scott nicht da war. So schnell sie konnte entledigte sie sich all ihrer Kleidung und stopfte jedes Teil in den Müll. Sie würde keines der Kleidungsstücke jemals wieder tragen, egal wie gründlich sie gereinigt werden mochten. Danach stellte sie sich unter die Dusche, wo sie immer und immer wieder gründlich jede einzelne Stelle ihres Körpers abschrubbte.

Erst sehr viel später verließ Lidija die Nasszelle wieder und legte sich, die Arme mit zahlreichen Pflastern verklebt und am ganzen Körper rosig geschrubbt, in ihre Koje, wo sie fast sofort in einen tiefen Schlaf. Zurück blieb eine Dusche, die aussah als wäre ein Tier darin geschlachtet worden, sowie mehrere leere Shampoo- und Duschgelflaschen.

Kriegsheld
 

Ridden
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic

Beitragvon Ridden » 14. Juli 2018 20:17


Ridden erscheint im Kasino. Er wirkt bleich. Bleicher als sonst. Die Ereignisse der letzten Tage scheinen nicht spurlos an ihm vorbeigegangen zu sein. Mitstreiter, mit denen er, zumindest für eine kurze Zeit, das gleiche Schicksal geteilt hatte, hatten den Tod oder ein schlimmeres Schicksal gefunden.

Er sieht de la Vega und setzt sich an seinem Tisch, ohne auf eine Erlaubnis zu warten. Da sitzen sie, die beiden Colonels.

"Das lief wohl nicht wie geplant"

Ist alles was er zu sagen hat. Äußerlich wirkt er grimmig. Innerlich scheint es ihn zu brechen.

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Zorro
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic

Beitragvon Zorro » 14. Juli 2018 22:59


*er schenkte Rudi ein sauberes Glas ein und schob es rüber*

"Überhaupt nicht nach Plan, es kam mir zwar etwas komisch vor, doch wir hatten unsere Erfolge, auch wenn es nur kleine waren. Aufgrund der Übermacht konnten wir diesmal nicht gewinnen. Wir hatten die Lufthoheit, doch dies hat uns nichts genützt. Da wir solange in dieser künstlichen Umgebung waren, sind wir auch noch angeschlagen und haben neue Organismen mit gebracht.

Es bleibt abzuwarten ob wir noch einmal hier her kommen und die Menschen von den Mandarins befreien können. Das liegt nicht in unserer Hand."

*er nahm sein Glas und exte es, nachdem er Rudi zugeprostet hatte und füllte es wieder auf*

Mit freundlichen Grüssen
Col. Alejandro "Zorro" De La Vega

Legende
 

Ridden
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic

Beitragvon Ridden » 15. Juli 2018 19:52


Rudi leert das Glas in einem Zug hinunter. Mit dem Zweiten tut er das Gleiche. Für einem Moment blickt er betroffen auf den Tisch und schüttelt dann den Kopf.

"Das war nichts als Zeitverschwendung"

Er runzelt die Stirn als er das sagt. Er weiß , daß diese Worte gegen seine innere Ethik verstoßt.

"Wozu hat Asha uns überhaupt dort hingeschickt? Um eine Handvoll Zivilisten zu retten? Mit jeder Aktion riskiert er doch nur die Aufdeckung unserer Position.

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Zorro
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic

Beitragvon Zorro » 15. Juli 2018 20:01


"Das weiss nur Asha selbst, und ja es war Zeitverschwendung, und dennoch wir konnten wichtige Informationen sammeln. Ob diese fürs weitere Vorgehen wichtig sind und zum Auftrag gehören, keine Ahnung."

*Er nippte noch mal am Glas*

"Ich glaube wir wissen selbst nicht mehr einmal warum wir uns das hier noch antun, wir könnten auch schön ein Plätzchen am Strand haben, oder wo anders wo es uns gefällt."

*exte das Glas nun und füllte nach*

Mit freundlichen Grüssen
Col. Alejandro "Zorro" De La Vega

Legende
 

Ridden
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic

Beitragvon Ridden » 16. Juli 2018 11:25


Ridden beißt mit geschlossenem Mund aber äußerlich sichtbar, die Zähne zusammen.

"Wir haben von der Existenz der Mandarin erfahren"

Ein zynisches Lachen entfährt ihm.

"Zur Ruhe setzen? Sie vielleicht. Ich, ich kann nicht"

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Zorro
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic

Beitragvon Zorro » 18. Juli 2018 14:49


"Zur Ruhe setzen meinte ich nicht unbedingt, nur da wo es halt ruhiger ist. Die ständigen Rätsel, ob wir alles richtig machen und die Führung zufrieden stellen, der ständige Stress wird uns langfristig noch kränker machen als wir es ohnehin schon sind."

*exte das Glas und schaute nach draussen ins All*

Mit freundlichen Grüssen
Col. Alejandro "Zorro" De La Vega

Legende
 

Ridden
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic

Beitragvon Ridden » 22. Juli 2018 12:18


"Ha"

Er schaut auf sein leeres Shotglas. Sogar die Leere dieses Glases erscheint jetzt zynisch.

"Es ist ja nicht so, daß ich dort hingehen würde wo es ruhiger ist, wenn ich könnte"

Er Dachte an die Umstände seiner Versetzung auf dieses Schiff. Nein, die würden ihn niemals gehen lassen.

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Zorro
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: [Ghosts] Wieder zurück auf der Olympic

Beitragvon Zorro » 23. Juli 2018 00:58


*er schenkte nach, es ist noch genug Zeit bis der nächste Einsatz los geht, auch Rudis Glas wurde aufgefüllt.*

"Wir haben alle unsere Dämonen, der eine mehr der andere weniger. Und wir haben es geschafft, das wir hier so gut wie ein Team sind."

*schaut wieder nach draussen, in die Leere des Alls oder war da etwas, was er sah?*

"Das einzige was man steif behaupten kann, ist, das die Zukunft ein ungeschriebenes Blatt Papier ist, obwohl das auch nicht auf jeden zutrifft ..."

*er nahm das Glas in die Hand und nippte ein wenig daran, die wohltuende Wärme der Flüssigkeit genoss er*

Mit freundlichen Grüssen
Col. Alejandro "Zorro" De La Vega

Legende
 

Nächste

Zurück zu TCS Invictus & TCS Olympic

 
cron
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (1)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
78.13%
 
Vote für uns!