Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2703.142
Neue alte Wege
Roleplay Award 2018
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste 13 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Corbeau
 
Neue alte Wege

Beitragvon Corbeau » 9. Mai 2019 11:30


-- Krankenstation--

Nach ihrem kurzen Gespräch mit Williamson war Adhara aufgewühlt. Sie hatte das Gefühl, die Hauptschuld am Zerfallen ihrer bis zu Versetzung auf die Sewastopol unzertrennlichen Vierergruppe zu tragen. Doch dies waren Zeiten der Veränderung. Das hatte der Landurlaub klar gezeigt.
Nicht nur war sie bereit, sich zu öffnen und der Liebe wieder einen Platz in ihrem Leben zu ermöglichen, sie hatte auch ihren beruflichen Werdegang hinterfragt und war nun fest entschlossen, ihr Studium doch abzuschließen.
Nun meldete sie sich auch auf der Krankenstation zurück zum Dienst und schaute nach ihren Dienstplänen.

Doktor Kovac musterte sie.

"Ist Doktor Mrahik nar Kratinaha'k im Dienst?"

"Ja. Raum 2. Sollte in ein paar Minuten fertig sein. War nur ein verstauchter Fuß. Alles ok, Petty Officer?"

Sie nickte entschlossen.

"Oui... Wünschen Sie mir bitte einfach Glück."

Bild

 

Shuriken
Commander
Commander
 
Re: Neue alte Wege

Beitragvon Shuriken » 9. Mai 2019 21:13


Die etwas schwereren Handschuhe ausgezogen und entsorgt. Kurzes Spülen der Pfoten und dann raus aus dem Raum.

Leise summend dreht sich der grosse Kilrathi um und schaut kurz auf Corbeau, scheinbar kurz nachdenkend und beginnt dann langsam zu sprechen.

Mrs. De Lacroix, bemüht den Namen verständlich zu sprechen, was naturbedingt nicht ganz gelingt, Was kann ich für sie tun ?

Judge not thy enemy by the strength of his arm, but rather by the cunning of his brain
Bild

 

Corbeau
 
Re: Neue alte Wege

Beitragvon Corbeau » 9. Mai 2019 21:41


Adhara wurde etwas nervös als Bones den Behandlungsraum verließ und sich an sie wandte. Immerhin ging es hier um ihr weiteres Leben.

"Sir, abgesehen vom aktuellen Dienstplan 'ätte ich ein kleines Anliegen."

Sie musterte den großen Kilrathi mit seinen mächtigen Pranken. Wenn er damit operieren konnte, würde es dann nicht auch eine Möglichkeit für ihre geschädigte rechte Hand geben?

"Wie sie vielleicht wissen, 'abe ich 5 Semester Medizin studiert bevor ich Marine geworden bin. Ich wollte fragen, ob es eine Möglichkeit gäbe, das Studium 'ier an Bord abzuschließen."

Bild

 

Shuriken
Commander
Commander
 
Re: Neue alte Wege

Beitragvon Shuriken » 10. Mai 2019 21:25


Bones greift sich einen der größeren Becher und giesst sich etwas Kaffee ein und setzt sich dann hin. Dann nickt er langsam zu Corbeaus Worten

Das habe ich zumindest gelesen, also das mit dem Medizinstudium. Die Fachstoffvermittlung ist das geringste Problem, der Abschluss ist eine ganz andere Sache

Vorsichtig einen Schluck getrunken.

Warum haben sie das Studium denn abgebrochen? Wegen der Handverletzung ?

eine der Krallen deutet auf die rechte Hand

Oder waren es andere Gründe?

Die Stimme sanft und ruhig und von tiefen Vibrationen begleitet

Judge not thy enemy by the strength of his arm, but rather by the cunning of his brain
Bild

 

Corbeau
 
Re: Neue alte Wege

Beitragvon Corbeau » 10. Mai 2019 22:38


Ihr Blick wurde etwas unsicher. Was meinte er damit, dass der Abschluss eine 'andere Sache' war?

"Non... die Verletzung kam später. Es waren idealistische Gründe: Ich 'abe mein Studium abgebrochen um mich den Exilanten anzuschließen. Ich wurde Combat Medic bei den Marines. Dort wurde ich bei der Befreiung von Sol dann angeschossen. Ich wollte immer Chirurgin werden... Ich dachte, das 'atte sich dann erledigt. Aber...ich befreie mich gerade aus diesem Loch, durch das ich durch die Verletzung und persönliche Verluste gefallen bin. Ich brauche neue Ziele. Neue alte Ziele..."

Bild

 

Shuriken
Commander
Commander
 
Re: Neue alte Wege

Beitragvon Shuriken » 11. Mai 2019 21:18


Die Augen ruhen einen Moment auf ihr, dann blinzelt er einmal und hält seine Pranken hoch

Ich kann auch nicht gerade Nervenenden zusammennähen oder andere feinen Dinge

Dann tippt er sich an den Kopf

Ich weiss es hier oben drin und die Dinge die ich nicht oder ohne Maschinen nicht erledigen kann ...

Beide Arme machen eine kurze umfassende Bewegung

Gebe ich weiter oder leite an

Dann zeigt wieder eine Kralle auf Corbeau und lehnt sich im Sitz zurück

Wo liegt ihrer medizinischen Meinung nach das Problem?

Judge not thy enemy by the strength of his arm, but rather by the cunning of his brain
Bild

 

Corbeau
 
Re: Neue alte Wege

Beitragvon Corbeau » 11. Mai 2019 21:45


"Bei mir? Alors... ich 'abe starke Nervenschäden erlitten. Und mehrere Transplantationen und monatelange Reha waren eher minder erfolgreich. Meine Feinmotorik ist eingeschränkt und in Teilen meiner 'and 'abe ich kein Gefühl. Ich bin eigentlich Rechtshänderin. Ich 'abe über Monate geübt, mit links zu nähen. Das funktioniert soweit für 'gröbere' Nähte..."

Sie musterte die großen Pranken des Kilrathi. Wenn sie ehrlich war, hatte sie sich auch gefragt, wie das bei ihm funktionierte... Doch bisher hatte sie hauptsächlich mit Green und Kovac zusammen gearbeitet.
Zu wissen, dass er damit eingeschränkt war und es trotzdem zum Chefmediziner geschafft hatte, machte ihr Hoffnung.

Bild

 

Shuriken
Commander
Commander
 
Re: Neue alte Wege

Beitragvon Shuriken » 12. Mai 2019 11:58


Mhhh. Nicht ganz das was ich meinte aber sie sind auf dem richtigen Weg. Grobe Nähte ist schonmal gut und vielleicht muss es ja auch nicht das Nähen und operieren sein. Die Feldvielfalt der Medizin ist in etwa so gross wie das Universum oder so ähnlich. Also von meiner Seite her sehe ich da keinen Grund die Anfrage zu unterbinden

Bones reibt sich kurz das Kinn

Auf Jedenfall würde ich das noch mit ihrem Einheitskommandanten abklären. Das wichtigste ist allerdings das sie das auch wirklich wollen

Schaut sie bei den letzten Worten dann direkt an

Judge not thy enemy by the strength of his arm, but rather by the cunning of his brain
Bild

 

Corbeau
 
Re: Neue alte Wege

Beitragvon Corbeau » 12. Mai 2019 21:22


Was meinte er dann?
Adhara schaute den Kilrathi leicht verwirrt an. Lag es an ihr oder warum redete sie so oft an anderen vorbei?

"Sir....was meinten Sie dann mit Ihrer Frage? Psychische Probleme? Wie Sie meiner Akte entnehmen können, war ich mehrere Monate in Behandlung.... "

Oder meinte er das auch nicht?
Sie atmete tief durch um ihre Unsicherheit abzuschütteln.

"Oui, ich will es. Ganz sicher. Mehrere Jahre trotzig auf der Stelle zu treten reicht mir. Ich 'abe mehr Potential. Das wird Captain Williamson Ihnen auch bestätigen. Er 'at seit Jahren versucht, mich zu diesem Schritt zu motivieren. Aber ich musste erst selbst den Antrieb dazu finden. In diesem Landurlaub sind mir einige Dinge klar geworden... Seirt meiner Versetzung auf die Sewastopol ändern sich viele Dinge in meinem Leben... meinem Umfeld. Das ist zum einen erschreckend- aber auch nötig um Altes loszulassen und nach vorne zu blicken."

Bild

 

Shuriken
Commander
Commander
 
Re: Neue alte Wege

Beitragvon Shuriken » 13. Mai 2019 18:56


Der Kopf neigt sich bedächtig erst zur einen, dann zu der anderen Seite.

Über psychische Probleme kann ich nur mutmaßen. Nur ein letzter Tipp vielleicht noch, aus der Praxis heraus. Denken sie da drinnen

ein kurzer Schwenk zum Behandlungsraum

nicht allzulange nach sondern gehen eher danach was ihnen Instinkt und Augen sagen. Ist vielleicht nicht immer optimal und nach dem Lehrbuch. Aber am Ende zählt das Leben und nicht die Arbeit nach Lehrbuch oder Vorschrift

Dann den Becher abgestellt und aufgestanden.

Meine Tür steht jedem meiner Mitarbeiter offen Corbeaux. Willkommen an Bord

reicht ihr die Pfote

Judge not thy enemy by the strength of his arm, but rather by the cunning of his brain
Bild

 

Nächste

Zurück zu Battlegroup Scimitar (TCS Sewastopol & TCS Pulsar)

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (3)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
4.82%
 
Vote für uns!