Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2703.202
Im Verhörraum auf der Firewall
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste 43 Beiträge • Seite 1 von 51, 2, 3, 4, 5

Icewolf
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Im Verhörraum auf der Firewall

Beitragvon Icewolf » 7. Juli 2019 15:21


Im Verhörraum sitzen Lt. Jackson und der Pirat Col. Martinez unter den Wachsamen Augen eines Marines.

I don´t wear MK and Lee. I wear HK and Walther!

Wir akzeptieren was wir zu verdienen glauben!

Kriegsheld
 

Spider
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
Benutzeravatar
 
Re: Im Verhörraum auf der Firewall

Beitragvon Spider » 7. Juli 2019 15:49


Col. Martinez

Schaut zu den Marines und zu Lt. Jackson

So, jetzt sind sie hier alleine gelassen worden. Da sehen Sie mal wie der Pulskin und die TCN auf Ihre Piloten achten.


Holt tief Luft und geht in dem Verhörraum auf und ab

Also mein Angebot steht und das meine ich aber auch Ernst

 

Icewolf
Colonel
Colonel
Benutzeravatar
 
Re: Im Verhörraum auf der Firewall

Beitragvon Icewolf » 7. Juli 2019 16:21


Der Marine(es ist nur einer, der andere ist vor der Türe) folgt dem Piraten mit den Augen und der Hand am Schlagstock.

Der inzwischen leicht missmutige UvD sieht ebenfalls der Szene zu und denkt an sein verlorenes Popcorn.

I don´t wear MK and Lee. I wear HK and Walther!

Wir akzeptieren was wir zu verdienen glauben!

Kriegsheld
 

Spider
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
Benutzeravatar
 
Re: Im Verhörraum auf der Firewall

Beitragvon Spider » 7. Juli 2019 19:25


Ganz ruhig Marine, sie brauchen sich keine Gedanken machen ich bin ganz friedlich. Ich muss mir nur einmal meine Beine vertreten.

Schaut zu Lt. Jackson und ist gespannt auf seine Antwort. Dabei achtet er drauf das er gelassen hinter den Tisch lang läuft.

Ah das tut echt gut.

 

Snoopy
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
Benutzeravatar
 
Re: Im Verhörraum auf der Firewall

Beitragvon Snoopy » 9. Juli 2019 09:42


Ich wurde nicht alleine gelassen. Außerdem kann ich immer auf meine Kameraden zählen und allen anderen hier auf dem Schiff. Und wie sieht es bei dir aus?! Sitze ich jetzt in der Zelle oder du?

Kurze Pause

Und nur mal so am Rande, machst du eine Falsche Bewegung liegst du auf dem Boden und bist Gefesselt. Ich kann dich auch gerne wider Fesseln, wenn du willst! Also setzt dich hin und lass uns zum Punkt kommen. Mir reichen hier langsam die Spielchen.

 

Spider
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
Benutzeravatar
 
Re: Im Verhörraum auf der Firewall

Beitragvon Spider » 9. Juli 2019 10:05


Schaut erschrocken zu den Lt. Jackson wegen seiner Aussage

Was, soll das denn jetzt ich habe die ganze Zeit gedacht das Sie wenigstens vernünftig sind. Aber da musste ich mich eines besseren Belehren diese TCN Piloten sind alle die gleichen.


Col. Martinez ging hinter dem Tisch weiter auf und ab er sah aber zu das er seine Fassung nicht verliert. Da er diese "Freiheit" noch ein wenig genießen möchte.


Was meinen Sie denn für Spielchen Lt., diejenigen die hier ein Spiel treiben sind ja sie und nicht ich. Ich wurde hier gezwungener Maßen hergebracht. Sie wollen etwas genauer werden, dass ich nicht lache Der Col. lacht laut los Sie schwafeln hier doch als einziger rum oder???


Schaut zu Lt. Jackson hat aber mit einen Auge den Marine im Blick

 

RedDevil
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Im Verhörraum auf der Firewall

Beitragvon RedDevil » 9. Juli 2019 10:44


Im Gang zum Verhörraum.

Fünf Personen in schwarzen Uniformen ohne Rangabzeichen bewegen sich auf den Verhörraum zu. In der Hand einer Person baumelt eine schwarze Kopfhaube. Kurz vor diesen Raum positionieren sich zwei von denen fünf mit entsicherten schweren Schußwachen, schwarze Kopfhauben auf neben den Verhörraum. Zwei weitere ziehen ebenfalls die Kopfhauben auf. Der fünfte trägt einen normalen Kampfanzug ohne Nameszug, ohne Rangabzeichen.

Bild
Der Teufel kann nur vom guten besiegt werden. Doch wenn das gute nicht mehr stark genug ist, dann muss man etwas finden das noch gefährlicher ist als der Teufel selbst---Scheissegal und wenn der rote Teufel eines Tages zur Hölle fährt

Kriegsheld
 

Snoopy
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
Benutzeravatar
 
Re: Im Verhörraum auf der Firewall

Beitragvon Snoopy » 9. Juli 2019 14:12


Gut! Da du nicht hören willst, wirst du wider gefesselt. Das Gespräch ist hiermit dann auch beendet, also können Sie sich nachher mit Lt. Pulskin weiter unterhalten. Da du ja ein Problem mit ihn hast und nicht mit mir. Marin würden Sie mir helfen ihn zu Fesseln?

 

Spider
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
Benutzeravatar
 
Re: Im Verhörraum auf der Firewall

Beitragvon Spider » 9. Juli 2019 14:24


Col. Martinez ist während dem Satz vom Lt. Jackson auf dem Weg am rechten Tischbein vorbei gelaufen und schaut nun ihn an

Was soll denn der Scheiß jetzt meinen Sie das Sie so Infos aus mir raus bekommen

Während er ihn anschaut kommt der nächste Satz eher nicht mit normaler Lautstärke rüber sondern er schreit ihn an

Sie sind genau so ein Mensch wie der Pulskin ich möchte nur mal so wissen was die TCN ihnen so über uns sagt, dass sie so eine Einstellung haben. Und außerdem lehnen Sie sich als Lt. ziemlich weit aus dem Fenster da müssen sie aufpassen das sie nicht herausfallen. Naja tun Sie aber was sie nicht lassen können, aber das werden sie noch bereuen.

Muss man sich wirklich als Col. sowas von einem Lt. gefallen lassen?

Col. Martinez schlägt mit der Faust auf den Tisch und seine Wut ist sehr gut, anhand seiner Pulsader, zu erkennen.

 

RedDevil
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Re: Im Verhörraum auf der Firewall

Beitragvon RedDevil » 9. Juli 2019 14:34


Der Marine wollte grad 2nd Lt. Jackson zur Hand gehen als die Tür des Verhörraumes sich öffnete. Festen Schrittes traten drei Personen ein, zwei davon hatten eine entsichterte Waffe im Anschlag und waren nicht erkennbar. Der dritte zog sich beim eintreten seine Lederhandschuh über.

zum Marine: "Sie können wegtreten"

zu Jackson: "Lt. Jackson, wir warten noch kurz auf Lt. Pulskin"

zu Martinez: "Schnauze halten, setzen, Hände mit dem Handrücken auf den Tisch"

alles dies kam im beeindruckenden Befehlston

Bild
Der Teufel kann nur vom guten besiegt werden. Doch wenn das gute nicht mehr stark genug ist, dann muss man etwas finden das noch gefährlicher ist als der Teufel selbst---Scheissegal und wenn der rote Teufel eines Tages zur Hölle fährt

Kriegsheld
 

Nächste

Zurück zu Masterstory & globales Rollenspiel

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (2)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
4.82%
 
Vote für uns!