Wing Commander Online Chat- und Forenrollenspiel

Kappa Terminal
Sternzeit: 2704.093
Jupiter-Werft / Home sweet Home
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste 81 Beiträge • Seite 1 von 91, 2, 3, 4, 5 ... 9

RedDevil
Rear Admiral
Rear Admiral
Benutzeravatar
 
Jupiter-Werft / Home sweet Home

Beitragvon RedDevil » 20. März 2020 17:14


° 500 - 400 - 300 - 250 - 200 - 150 - 100 - bereit machen zum totalen Stop - 80 - 70 - 60 - 50 - 40 - 30 - Firewall Achtung - 20 - 10 - 5 - 4 - 3 - 2 - 1 - Firewall Parkposition erreicht - Firewall übernehmen Kontrolle - Willkommen daheim CVX-0010

Viele Schaulustige hatten sich auf dem Aussichtsdeck der Trojan-Four-Werften im Orbit des Jupiters versammelt, um die Ankunft eines Superträgers mitzuerleben. Die Firewall wurde von tausenden Scheinwerfer, wie eine Heldin vor der man sich verneigen mag, sowie ebenso vielen Augenpaare angestrahlt. Aus der Werft waren Familien gekommen um das Manöver miterleben zu können. Ein Superträger der Midway-Klasse brauchte für eine Generalüberholung um die 24 Monate, für die Firewall wurden aber nur ein paar Tage angedacht. Das reichte für eine kurze kosmetische Operation aus, für weitreichende Eingriffe fehlte die Zeit. Doohan der das Manöver leitete, war erleichtert als die ersten Versorgungsverbindungen hörbar einrasteten. Die Firewall konnte jetzt heruntergefahren werden.......

°

dröhnte es aus den vielen Lautsprecher der Jupiter-Werft

Die Verbindung zum Büro des Kommandanten stand "Admiral Tallyrand, wir haben die Parkposition erreicht"
gab Doohan die Meldung an den KMD weiter. Tallyrand entgegnete mit seien typischen "jaja" und erhob sich dann für eine Ansprache an der Crew.

"Es lagen und es werden viele weitere schwere Aufgaben auf unseren Weg liegen. Ich erwarte Sie von ihrem Kurzurlaub in 4 Tagen zurück." mehr brachte Tallyrand an Höflichkeit nicht hervor.

Der Teufel kann nur vom guten besiegt werden. Doch wenn das gute nicht mehr stark genug ist, dann muss man etwas finden das noch gefährlicher ist als der Teufel selbst---Scheissegal und wenn der rote Teufel eines Tages zur Hölle fährt
Bild

Kriegsheld
 

Ridden
Marshall
Marshall
Benutzeravatar
 
Re: Jupiter-Werft / Home sweet Home

Beitragvon Ridden » 20. März 2020 17:57


Inzwischen steht Marschall Russel höchst persönlich an der Schleuse zum Eingang der Firewall. Er wartet darauf, daß ihm der Zutritt zum Schiff gewährt wird.

-Ging schon schneller-

Denkt er ungeduldig.

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Admiral Tallyrand
Exklusiver Charakter [AIII]
 
Re: Jupiter-Werft / Home sweet Home

Beitragvon Admiral Tallyrand » 20. März 2020 18:22


Admiral Tallyrand, der von Marines aufmerksam gemacht wurde das Marshall Russel vor der Schleuse zur Firewall stand, ließ sich auf den letzten Meter noch ein wenig Zeit. Dann öffnete sich die Schleuse und Tallyrand trat hervor.....

"Marshall Russel, immer wieder ein Erlebnis Sie gesund anzutreffen" sprach militärisch grüßend auf ein Ereignis in der Vergangenheit an.

„Na, wenn das keine Freude ist, eine Frau als 1. Offizier, als ob das was werden kann, ich dachte mir schon, dass es nicht schlimmer werden konnte, als ich hörte, dass ich einen ehemaligen Piloten bekomme, aber auch noch eine Frau... „

 

Ridden
Marshall
Marshall
Benutzeravatar
 
Re: Jupiter-Werft / Home sweet Home

Beitragvon Ridden » 20. März 2020 18:32


Blickt Tallyrand skeptisch an, erwidert aber den Salut.

-Ja, wie damals, als die Leichen, welche für die Särge bestimmt waren, plötzlich und unverhofft wieder auftauchten-

Denk er zynisch.

"Admiral Tallyrand. Darf ich ihr Schiff betretend?

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Admiral Tallyrand
Exklusiver Charakter [AIII]
 
Re: Jupiter-Werft / Home sweet Home

Beitragvon Admiral Tallyrand » 20. März 2020 18:41


"Selbstverständlich dürfen Sie mein Schiff betreten."

Tallyrand bat Russel höflichst an Bord zu kommen. "Sie brauchen doch keine Einladung" Tallyrand sprühte so vor Charme das es ihm schlecht wurde. Wer war dieser Pilot schon............

„Na, wenn das keine Freude ist, eine Frau als 1. Offizier, als ob das was werden kann, ich dachte mir schon, dass es nicht schlimmer werden konnte, als ich hörte, dass ich einen ehemaligen Piloten bekomme, aber auch noch eine Frau... „

 

Ridden
Marshall
Marshall
Benutzeravatar
 
Re: Jupiter-Werft / Home sweet Home

Beitragvon Ridden » 21. März 2020 12:13


-Ich kann beobachten, wie seine Zunge Braun wird-

Debkt er und erinnert sich an zeiten als er unter diesem Tallyrand gedient hatte. Der Admiral neigte dazu, seine eigenen Speichellecker um sich zu scharen.

"Ich bin hier"

Sagt Rudi als er die Firewall betritt.

"Um den bericht höchst persönlich abzuholen. Ich möchte, dass sie Admiral Fink und Colonel West dabeihaben. Wo können wir ungestört reden?"

Noch weiss der Msrschall nichts von der Inhaftierung der beiden.

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Admiral Tallyrand
Exklusiver Charakter [AIII]
 
Re: Jupiter-Werft / Home sweet Home

Beitragvon Admiral Tallyrand » 21. März 2020 14:26


Tallyrand's Augen blitzten verägert auf "Rear Admiral Sir, dieser Fink war, ist Rear Admiral" Tallyrand konnte sich sehr gut verschieden ausdrücken. Er versuchte damit immer seinen gegenüber ein wenig zu verunsichern. "Wir können uns ungestört in meinem Büro unterhalten. Es wird Sie nicht überraschen das diese Crew unter meinen Kommando den Auftrag zu vollster Zufriedenheit erfüllt hat."

Die Gänge der Firewall waren schon gut geleert als beide durch die Firewall schritten. Das Ziel war das Büro des Kommandanten im Turm der Firewall.

"Sie wollen doch sicherlicht erst meinen Bericht hören?"

„Na, wenn das keine Freude ist, eine Frau als 1. Offizier, als ob das was werden kann, ich dachte mir schon, dass es nicht schlimmer werden konnte, als ich hörte, dass ich einen ehemaligen Piloten bekomme, aber auch noch eine Frau... „

 

Ridden
Marshall
Marshall
Benutzeravatar
 
Re: Jupiter-Werft / Home sweet Home

Beitragvon Ridden » 21. März 2020 17:47


"Er ist Rear Admiral, so wie sie aber..."

Ridden folgt Tallyrand.

"sie können mir berichten, nachdem sie Admiral Fink haben rufen lassen"

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Admiral Tallyrand
Exklusiver Charakter [AIII]
 
Re: Jupiter-Werft / Home sweet Home

Beitragvon Admiral Tallyrand » 21. März 2020 18:32


Tallyrand rollte mit den Augen.

"Ich werde Rear Admiral Fink und Colonel West bringen lassen"

Dann traten beide in das schon zum teil umgebaute und auf Tallyrand wünsche zugerichtete Büro ein. Wie immer grüßte Jessica, die Vorzimmerdame, freundlich. Die Stühle am Schreibtisch fehlten weiterhin aber der große Konferenztisch stand noch. Tallyrand ging um den Schreibtisch und rief über die Bordcom nach Jessica. Diese kam nach wenigen Sekunden

"Rear Admiral" Ridden konnte merken das hier eine andere Kommunikation zwischen den beiden standfand als die wenn Fink hier wäre.......eine feindliche Kommunikation

"Die Wachen sollen Fink und West bringen, veranlassen Sie das"

"bitte"

"Was"

"veranlassen Sie das bitte"

"Sie haben ihren Befehl"

Das dieser Disput vor des Marshall's Augen stattfand störte Tallyrand erheblich. "Diese Crew hat keinen Respekt, sie ist aufmüpfig und undiszpliniert aber sie werden noch Disziplin lernen"

„Na, wenn das keine Freude ist, eine Frau als 1. Offizier, als ob das was werden kann, ich dachte mir schon, dass es nicht schlimmer werden konnte, als ich hörte, dass ich einen ehemaligen Piloten bekomme, aber auch noch eine Frau... „

 

Ridden
Marshall
Marshall
Benutzeravatar
 
Re: Jupiter-Werft / Home sweet Home

Beitragvon Ridden » 21. März 2020 19:53


(Sind da Stühle beim Konferenztisch?)

Ridden wirkt verwirrt. Die Diskussion zwischen Tallyrand und Jessica scheint ihm ein Stirnrunzeln ins Gesicht zu zaubern, doch viel mehr überrascht ihn der Spruch über die Wachen.

"Wachen?"

Fragt er gedehnt.

"Warum braucht Admiral Fink Bewachung?"

Warlord hat geschrieben:"Lassen Sie mich raten, sie haben Dreck am Stecken oder einen Knacks weg?"


Aktuelles Inkognito: Juan "Clave" Romero

Legende
 

Nächste

Zurück zu Taktische Abteilung

 
Gastcharakter
 
Spielkonsolen
 
Online: (7)
 
Serverspende
Spende einfach mit PayPal
67.95%
 
Vote für uns!